Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

23.09.2017

4.Spieltag, Kreisliga A, DSC Wanne-Eickel B2 - SV Wanne 11 6:0 (3:0)

 

 Derbyniederlage

Am 4. Spieltag war man Gast zum Derby an der Reichstraße, wo man auf die BII des DSC Wanne-Eickel traf. Ein richtiges Derby entwickelte sich hier nie, weil schon früh in der ersten Halbzeit die Weichen in Richtung Niederlage gestellt wurden. So fiel bereits nach 20 Sekunden (!) das 1:0 für die Gastgeber, nachdem man den Anfang total verschlafen hatte. Und als nach 4 Minuten der Schiedsrichter einen von unseren Raben mit glatt Rot vom Feld verwies, war die Aufgabe noch um einiges schwerer... Den Platz nutzte DSC dann bis zur Pause zur einer 3:0 Führung und baute diese in der zweiten Hälfte noch weiter aus, so dass am Ende eine 0:6 Pleite stand.

 


 

19.09.2017

3.Spieltag, Kreisliga A, SV Wanne 11 - SpVgg Horsthausen 3:5 (3:2)

 

 Erneute Heimniederlage

Zum Heimspiel gegen die Spvgg Horsthausen nahm man sich nach dem ersten Sieg vom Wochenende in Firtinaspor eine Menge vor und der Start war auch gleich positiv. Per direktem Freistoß in der 6. Minute traf Emircan zum 1:0. Der Gast war aber immer gefährlich bei Vorstößen und wendete das Spiel innerhalb von 4 Minuten auf 2:1. Trotzdem blieben die Jungs dran und konnten ihrerseits das Spiel  in die andere Richtung drehen. Batuhan Türkoglu und Ertugrul Kilic schossen die Tore zur 3:2 Halbzeitführung. Nach dem Seitenwechsel kamen die Gäste stärker auf und konnten innerhalb einer Minute das Spiel zu ihren Gunsten drehen. Beim 3:4 hatten sie jedoch Glück, dass der Ball von der Latte auf dem Rücken unseres Schnappers prallte und von da aus ins Tor trudelte. Danach versuchte man alles, ohne wirklich Torchancen zu erspielen. Horsthausen machte dann kurz vor Ende mit dem 3:5 den Sack zu und kam so zu einem verdienten Auswärtssieg an der Anfield Road.

 


 

16.09.2017

2.Spieltag, Kreisliga A, Firtiniaspor Herne - SV Wanne 11 1:2 (0:2)

 

 Die ersten Drei Punkte für´s Team

Eine harte Nuss hatten die Mannen um Trainer Stephan Böhm zu knacken. Es war das erwartet schwere Auswärtsspiel bei Firtinaspor Herne. In der ersten Halbzeit konnte man immer wieder gefährlich vor das gegnerische Tor kommen und durch Janni Schmidt und Kovan Ali eine verdiente 0:2 Halbzeit Führung heraus schiessen. Mit Beginn der zweiten Hälfte wurde es dann ein absolutes Kampfspiel. Firtinaspor kam stärker auf und markierte kurz nach der Pause das 1:2. Ab da stand man nur noch tief und verteidigte mit allen Mann. Ein verschossener Elfmeter in der Schlussminute war dann auch noch zu verkraften. Am Ende steht ein verdienter 2:1 Auswärtssieg, welcher auch den Trainer stolz machte: "es hat eine Truppe auf dem Platz gestanden und auch alle anderen die mit draussen waren haben positiv auf die Truppe eingewirkt"
Ganz stark.

 


 

09.09.2017

1.Spieltag, Kreisliga A, SV Wanne 11 - BV Herne-Süd 1:4 (0:1)

 

 Unglücklicher Saisonstart der B-Junioren

Im Meisterschaftsspiel konnten die Jungs nicht ganz an die vorher gezeigten Leistungen anknüpfen. War man zielgerichtet ins Spiel gestartet, konnte man früh erkennen, dass der Gegner dies zu verhindern wusste. Immer wieder kam er gefährlich hinter die Abwehr, dazu machte die Mannschaft zu viele Fehler im Aufbau. Folgerichtig ging es mit 0:1 in die Pause. Nach der ruhigen Halbzeitansparache des Trainers wollten die Jungs anders aus der Kabine kommen. Jedoch fing man sich 25 Sekunden (!) nach der Pause das schon spielentscheidende 0:2. Danach hatte der Gegner leichteres Spiel. Herne-Süd stand nun tief und konterte zwei weitere Male sehr gut und schraubte das Ergebnis auf 0:4. Der Anschlusstreffer von Samed Arslan in der Schlussminute kam zu spät. Am Ende steht ein 1:4 zum Auftakt und eine enttäuschte Mannschaft. Der Trainer sprach im Anschluss noch zur Truppe und stellte die guten Dinge heraus und versprach weiter mit der Mannschaft hart und gut zu arbeiten. Dann stellen sich die positiven Ergebnisse auch ein.