Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

27.05.2017

17.Spieltag, Kreisliga B Gr.1, SV Wanne 11 - SC Westfalia Herne D3 1:8 (0:6)

Derbe Klatsche

Am heutigen Samstag hatte die Truppe den ungeschlagenen Tabellenführer zu Gast. Das Spiel fand in den ersten 20 Minuten auf Augenhöhe statt. Leider gab sich das Team von da an aber auf und lud die Gäste aus Herne zum Tore schießen ein. So kassierte man in den letzten 10 Minuten der ersten Hälfte 4 weitere Treffer die das Halbzeitergebnis unnötig auf 0:6 hoch schraubten. Auch in der Zweiten Hälfte hielt man zwar sehr gut mit, konnte aber die Tordifferenz nicht verringern. Lediglich der Ehrenreffer gelang durch einen Strafstoß. Dies nützte aber nichts, denn der Westfalia gelangen in diesem Durchlauf 2 Treffer kurz vor Spielende, sodass es am Ende 1:8 aus unserer Sicht hieß.

Mit diesem Erfolg konnte sich die D3 des SC Westfalia den Meistertitel in der Kreisliga B, Gruppe 1 sichern. Herzlichen Glückwunsch an die Truppe der Herner 

 

 Ein ausführlicher Bericht ist auf der Homepage der Mannschaft zu finden (hier Klicken)


 

20.05.2017

16.Spieltag, Kreisliga B Gr.1, SpVg Arminia Holsterhausen - SV Wanne 11 1:2 (1:1)

Tabellenplatz 3 so gut wie gefestigt

Das heutige Meisterschaftsspiel unserer D3 beim Tabellennachbarn Arminia Holsterhausen konnten die Raben, trotz eines geschwächten Kaders, ihren Tabellenplatz erfolgreich verteidigen. In einer offenen Partie gelang es dem Gastgeber nicht eine ihrer zahlreichen Torchancen zur Führung zu nutzen. Stattdessen nutzte unsere Truppe ihren ersten wirklich gefährlichen Angriff zum 0:1. Trotz der spielerischen Vorteile, sowie den hohen Anteil an Ballbesitz unserer Truppe, kam die Arminia immer wieder zu gefährlichen Angriffen und konnte noch vor der Pause ausgleichen. Das Spiel blieb weiter spannend und offen. Eine Viertelstunde vor Schluss klappte es dann doch noch und man konnte das 1:2 erzielen. Ein offener Schlagabtausch beschreibt in einem Wort die letzten Minuten, bis der ersehnte Schlusspfiff ertönte. Danach wurde auf dem Platz gefeiert, denn das war heute nicht einfach. Ein klasse Spiel, dass auch den neutralen Betrachter sicher ne Menge Spaß gemacht hat.

 

 Ein ausführlicher Bericht ist auf der Homepage der Mannschaft zu finden (hier Klicken)


 

13.05.2017

15.Spieltag, Kreisliga B Gr.1, BV Herne Süd D2 - SV Wanne 11 0:5 (0:3)

Auswärtssieg

Beim heutigen Auswärtsspiel bei der D2 des BV Herne-Süd konnte unsere D3 erneut 3 Punkte einfahren. Das Spiel begann direkt mit einem Treffer für unsere Raben in der 1.Minute. Daraufhin folgten unzählige Versuche das Ergebnis hoch zuschrauben. Bis zur Pause schaffte man allerdings nur 2 weitere Treffer. Ein Spiel auf ein Tor setzte sich fort, der Gegner kämpfte aber trotzdem Tapfer weiter und schaffte es so das Endergebnis von 0:5 zu halten. Nun trifft die Truppe auf den Tabellennachbarn Arminia Holsterhausen und muss ihren 3.Platz dort versuchen zu verteidigen.

 

 Ein ausführlicher Bericht ist auf der Homepage der Mannschaft zu finden (hier Klicken)


 

02.05.2017

14.Spieltag, Kreisliga B Gr.1, SV Wanne 11 – Sportfreunde Wanne D2 8:2 (1:2)

Derbysieg mit Negativerfahrung

Das vorgezogene Meisterschaftsspiel begann wie es die Tabellensituation andeutete. Unsere jungen Raben dominierten von Anfang das Spielgeschehen, ließen aber ein Dutzend Chancen in der ersten Hälfte aus. So zeigte der Zwischenstand von 0:2 für die Sportfreunde ein völlig falsches Bild des Spiels. Kurz vor der Halbzeit gelang der Truppe dann aber doch der Anschlusstreffer. Wie sagt man, zum besten Zeitpunkt. Mit 2 Änderungen trat die Truppe zur 2. Halbzeit an und es zeigte sich, dass man seine Chancen auch nutzen kann. Nach nur 10 Minuten konnte man das Spiel und somit auch die Moral des Gegners drehen. Der Gegner war nun völlig von der Rolle und ging aggressiv in die Zweikämpfe, so dass 3 Spieler das Feld verletzt verlassen mussten. 10 Minuten vor Schluss dann der negative Höhepunkt, als ein Spieler der Sportfreunde mehrmals auf das Gesicht eines unserer Spieler einschlug und anschließend auf das am Boden liegende Opfer eintrat. In Überzahl gelang den kleinen Raben dann noch 2 weitere Treffer und das Ergebnis 8:2 war perfekt.

 

 Ein ausführlicher Bericht ist auf der Homepage der Mannschaft zu finden (hier Klicken)


 

30.04.2017

13.Spieltag, Kreisliga B Gr.1, SG Herne 70 D2 - SV Wanne 11 1:6 (0:3)

Auswärtssieg für unser Team

Zur besten Anstosszeit traf sich das Team heute bei der D2 der SG Herne 70. Leider nutze der offizielle Schiedsrichter diese Zeit wohl für einen Stadionbesuch in der Bundesliga, sodass wir ohne diesen auskommen mussten. Das Team der SG Herne 70 begleitet uns schon seit Jahren und so einigte man sich schnell auf einen Spielleiter. Erneut konnte man das Spiel und somit den Gegner klar dominieren. Von Anfang an ging es nur in eine Richtung, nach vorne. Ein Angriff folgte auf den anderen. Allerdings dauerte es bis zur 21.Minute bis zu einem Torerfolg. Sekunden später klingelte es erneut im Kasten der 70er. Kurz vor dem Halbzeitpfiff dann noch das 0:3. Der Gegner schien lediglich auf Schadensbegrenzung aus zu sein. Es gab nur wenige Situationen in denen der Gastgeber die Mittellinie überquerte, Torschüsse waren im gesamten Spiel nur 2 vorhanden. Kurz nach Beginn der zweiten Halbzeit konnte das Team auf 4:0 erhöhen, bevor die Herner zu ihrem Ehrentreffer kamen. Dieser war nicht mal ein Torschuss, wurde aber von uns in den Kasten gelenkt. Es folgten 2 weitere Treffer von uns und der Endstand war mit 6:1  in Stein gemeißelt.

 

 Ein ausführlicher Bericht ist auf der Homepage der Mannschaft zu finden (hier Klicken)


 

01.04.2017

12.Spieltag, Kreisliga B Gr.1, SV Wanne 11 - FC Herne 57 13:2 (7:1)

D3 zeigt weiter ihre Heimstärke

In einem einseitigen Spiel unterhielt unsere D3 das heimische Publikum erneut. Die Truppe konnte erneut in den ersten 6 Minuten 3 Tore erzielen und so von Anfang an dem Gegener zeigen, dass hier heute nichts zu holen ist. Im Verlaufe des Spiels kam jeder Rabe mal zum Zug, jeder konnte mal einen Torabschluss suchen, so konnten sich auch die Verteidiger mal durch Treffer aus der Ferne in die Torschützenliste eintragen. Ein Sieg der nie gefährdet war, da der Gegner sich bereits nach dem 4:0 aufgab. Damit haben die Jungs auch die schmerzliche Niederlage der letzten Woche super verarbeitet und profitieren von einer Niederlage der Arminia aus Holsterhausen. Platz 3 wurde somit zurück erobert.

 

 Ein ausführlicher Bericht ist auf der Homepage der Mannschaft zu finden (hier Klicken)

 


 

25.03.2017

11.Spieltag, Kreisliga B Gr.1, Firtinaspor Herne D2 - SV Wanne 11 4:3 (3:2)

D3 verspielt 2-Tore Führung

Im heutigen Spiel beim Tabellennachbarn und Tabellenzweiten mussten 3 Punkte her, will man nochmal oben angreifen. Bei super Fussballwetter gelang der Truppe ein super Start. Nach nur 16 Minuten lag man bereits mit 2:0 vorne und hatte das Spiel fest im Griff. Jedoch schaffte es der Gastgeber noch bis zur Pause das Spiel zu drehen. 3 identische Angriffe führten zu den Gegentreffern. Nach der Pause dominierte man weiter das Spiel erzwang aber keine Torabschlüsse und musste einen weiteren Gegentreffer hinnehmen. Das Team gab aber nicht auf und erzielte 10 Minuten vor Schluß nochmal den Anschlusstreffer. In der letzten Minute köpfte man eine Ecke an die Latte und in der 60+4! Minute erhielt das Team einen Foulelfmeter. Leider wurde dieser vergeben und man fuhr ohne Punkt nach hause. Schade der Punkt wäre verdient gewesen.

 

 Ein ausführlicher Bericht ist auf der Homepage der Mannschaft zu finden (hier Klicken)

 


 

18.03.2017

10.Spieltag, Kreisliga B Gr.1, SV Wanne 11 - VfB Börnig D2 10:1 (6:0)

Perfekter Rückrundenstart für unsere D3

In einem einseitigen Spiel erzielte unsere D3 einen mehr als verdienten Sieg. Von Anfang an überzeugte man. Bereits nach 12 Minuten führte die Truppe mit 5:0 und wurde nie wirklich gefordert. Den Schock der ersten Minuten konnte der Gast bis zum Abpfiff nicht ablegen, sodass es unseren Raben durch cleveres Passspiel gelang das Endergebnis auf 10:1 hochzuschrauben. Es war für alle was dabei, Kopfballtor, Fernschuss, Doppelpässe, Solos und schönes Kombinationsspiel. Auch wenn das Ergebnis sehr hoch ausgefallen ist, war der VfB mit 10 Gegentoren noch gut bedient.

 

 Ein ausführlicher Bericht ist auf der Homepage der Mannschaft zu finden (hier Klicken)